August 19th, 2017
Rabatt

Shore: Rabatte einstellen

Mit Rabatten machen Sie Ihren Stammkunden eine Freude und rufen sich manchmal auch zurück in das Gedächtnis von Kunden, die schon länger nicht mehr bei Ihnen waren. Potentiellen, neuen Kunden geben Sie einen Anreiz, Ihre Dienstleistung bzw. Ihren Laden auszuprobieren. Über Ihre Shore Buchungssoftware ist es dabei ganz einfach, Rabatte einzustellen und zu verwalten.

Rabatte auf Ihre Leistung: Neue Kunden gewinnen und Bestandskunden halten

Neukundengewinnung ist auch durch Rabatte möglich, denn besonders für Neukunden ist es interessant, ein unbekanntes Unternehmen für weniger Geld beziehungsweise einen Preisnachlass auszuprobieren. So können diese Sie und Ihre Dienstleistungen kennenlernen und bei Gefallen sind sie auch bereit diese zu einem späteren Zeitpunkt zum regulären Preis in Anspruch zu nehmen.

Aber auch Bestandskunden freuen sich über Rabatte und buchen gerne einen Termin, wenn Sie wissen, dass sie dabei auch Geld sparen. Sie können Ihren Bestandskunden auch exklusive Rabatte gewähren und Sie darüber in einem Newsletter informieren. Wie Sie Newsletter über Ihr Shore Businesscenter verschicken, können Sie hier nachlesen.

Rabatte erstellen im Shore Businesscenter

In Ihrem Businesscenter können Sie einfach und schnell Rabatte erstellen. Klicken Sie dazu auf Rabatte >> Neuer Rabatt.

Rabatt erstellen mit Termine24

Rabatt erstellen im Shore Businesscenter

Es öffnet sich das Fenster Rabatte erstellen, in dem Sie nun zunächst Ihre Rabattaktion benennen können. Wählen Sie einen Titel, der Ihre Kunden auf Ihre Aktion neugierig macht und diese aber auch so beschreibt, so dass man gleich weiß, worum es sich handelt.

Um den Kunden das Gefühl zu geben, dass der Rabatt exklusiv ist und sie bald einen Termin bei Ihnen buchen sollten, können Sie die Rabattierung zeitlich begrenzen und einen Zeitraum eingeben, indem der Rabatt genutzt werden kann. Wenn es sich um einen dauerhaften Rabatt, also zum Beispiel um Vergünstigungen für Neukunden, handelt, müssen Sie nur ein Häkchen bei Aktiv setzen. Geben Sie nun den Rabatt in Prozent oder in Euro ein und legen Sie außerdem optional fest, ob er nur zu bestimmten Zeiten gilt. Als letztes bestimmen Sie für welche Leistung(en) der Rabatt gilt. Auch hier können Sie, sofern Sie alle Ihre Leistungen rabattieren möchten, ein Häkchen für die Leistung, für die der Rabatt gilt. Sollten Sie alle Leistungen rabattieren wollen, ist auch hierfür ein Häkchen vorgesehen.

MakeUp Lounge – das besondere Fotostudio

Umsatz steigern in Restaurants

Kommentieren:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *