August 19th, 2017
Personal Trainer Martin Caesar

Wieder fit mit Personal Trainer Martin Caesar

Nach den Feiertagen wieder in Schwung kommen? Kein Problem: Wie Sie Ihrer Fitness auf die Sprünge helfen, verrät Ihnen Personal Trainer Martin Caesar.

Interview mit Personal Trainer, Fitness- und Ernährungscoach Martin Caesar

Shore: Nach der oft kalorienreichen Weihnachtszeit wollen viele Menschen wieder fit werden. Was kann man tun, um nach den Feiertagen mit dem Training wieder voll durchzustarten?

Martin Caesar: Beginnen Sie mit einem lockeren Lauf an der frischen Luft. So bekommen die Lungen mal wieder richtig Sauerstoff und der Bewegungsapparat kommt in Schwung: Rein in gute Trainingsklamotten und los geht’s! Bauen Sie auf jeden Fall ein paar Stretch-Übungen ein. Dehnen tut gut und ist generell sehr wichtig, um Verletzungen vorzubeugen.

Shore: Was empfehlen Sie komplett untrainierten Fitness-Einsteigern?

Martin Caesar: Langsam anfangen! Nehmen Sie sich die Zeit. Am besten, Sie unterteilen das Training in verschiedene Trainingszyklen. So werden verschiedene Muskelfasern angesprochen und man beugt einer einseitigen Belastung vor. Im Kraftausdauerbereich startet man generell mit 2-3 mal 15 Wiederholungen pro Übung. Das ist ein vernünftiger Richtwert, an dem Sie sich orientieren können. Bänder, Muskeln und Sehnen können sich den neuen Trainingsreizen nach und nach anpassen und Sie sind für die darauf folgenden Trainingszyklen solide vorbereitet, ohne sich zu verletzen.

Personal Trainer Martin Caesar

Smarte Tipps vom Profi: Personal Trainer, Fitness- und Ernährungscoach Martin Caesar

Shore: Kalt, nass, dunkel. Das sind gerade jetzt im Winter beliebte Ausreden, um das Training zu schwänzen. Wie motiviert man sich trotzdem?

Martin Caesar: Versuchen Sie, das Training fest in Ihren Alltag zu integrieren. Schlagen Sie dem inneren Schweinehund ein Schnippchen, indem Sie ein System entwickeln. Was möchten Sie an welchem Tag trainieren? Legen Sie das für sich fest. So geht es in Fleisch und Blut über, dass z.B. montags und mittwochs Krafttraining ansteht und freitags ein Kursbesuch oder Ausdauertraining. Wählen Sie außerdem ein gutes Fitnessstudio, in dem Sie sich wohlfühlen und das eine ordentliche Ausstattung hat. Dort ist man unter Leuten, was wieder zusätzlich motiviert. Das ist auch die perfekte Lösung für Menschen, die Angst haben, spät nach der Arbeit draußen im Dunkeln noch Joggen zu gehen.

Shore: Eine andere Stellschraube in Sachen Fitness ist die richtige Ernährung. Welche Irrtümern sollte man auf keinen Fall glauben?

Martin Caesar: „Versuche doch, am Abend die Kohlenhydrate wegzulassen“, davon hat wahrscheinlich jeder schon einmal gehört. Was viele nicht wissen: Es kommt gar nicht darauf an, was man am Abend isst oder weglässt, sondern wie die Gesamtkalorienbilanz des Tages ist. Bedarfsgerecht ist hier das Stichwort. Unser Körper speichert nur einen gewissen Teil an Kohlenhydraten. Wenn die Speicher voll sind, weil man über den Tag schon zu viel gegessen hat, wird man nicht abnehmen, auch wenn man am Abend keine Kohlenhydrate isst. Auch dem Ausspruch „Fett macht Fett“ sollten Sie keinen Glauben schenken. Als Ernährungscoach kann ich Sie beruhigen: Fett macht nicht Fett. Fett ist in erster Linie ein Energieträger genauso wie die Kohlenhydrate. Die richtigen Fette (z.B.Omega 3) erfüllen sogar wichtige Aufgaben im Organismus wie z.B. die Wärmeregulation, Sauerstofferhöhung und Minderung von Herz-Kreislauferkrankungen. Nur die Kombination von „schlechten“ Fetten und Kohlenhydrate setzt sich auf Dauer an den Hüften fest.

Shore: Was ist Ihre Motivation als Personal Trainer?

Martin Caesar: Die Entwicklung und Veränderung der Menschen während des gemeinsamen Trainings. Mental und körperlich. Stück für Stück merkt man, wie der Kunde leistungsfähiger wird. Und genau das ist meine größte Motivation: zu wissen, dass ich diesen Menschen glücklicher machen kann und er zufrieden ist.

Shore: Was war eines der schönsten Erlebnisse für Sie als Personal Trainer?

Martin Caesar: Das schönste Erlebnis war eindeutig meine „Vorzeige-Kundin“, die dank vorher ausgerechneter Ernährung und gemeinsamen Personal Training in München innerhalb von 3 Monaten circa 12 Kilo abgenommen hat. Diese Kundin hatte vorher noch nie Sport gemacht und hat sich in 3 Monaten in allen Bereichen (Kraft, Straffung, Ausdauer und Beweglichkeit) sehr, sehr gut entwickelt. Aber auch meine anderen Kunden machen super Fortschritte und sind total happy und zufrieden.

Wir von Shore bedanken uns sehr herzlich für das interessante Gespräch und freuen uns, Personal Trainer Martin Caesar bei uns betreuen zu dürfen! Wollen Sie mit Martin Caesar fit werden? Dann buchen Sie ganz einfach online hier Ihren persönlichen Termin!

Hier geht’s zur Homepage von Martin Caesar: http://martincaesar.net/

Martin Caesar Personal Training, Fitness- und Ernährungscoaching   ·   Sonnenstraße 9   ·   80331 München   ·   Tel: 089 – 55 89 10 90   ·   Handy: 0176 – 831 69434

Fotocredit: Fotostudio Barbara Obermeier

Kundendaten: So starten Sie erfolgreich ins Jahr 2015

Smarte Kundenbindung für Friseur Salons

Kommentieren:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *